Im monatlichen Informationsdienst ökopädNEWS ist im April eine neue Ausgabe erschienen (Nr. 331). Das Thema ist “gewerkschaftliche Bildung für nachhaltige Entwicklung”.

Welche Rolle nehmen Gewerkschaften im vermeintlichen Zielkonflikt zwischen Arbeit und Ökologie ein? Wie tragen sie zur sozial-ökologischen Transformation bei? Tanja Brumbauer und Jacob Hochhaus vom Next Economy Lab (NELA) beschäftigen sich mit der Bedeutung der Gewerkschaften und den neuen Bündnissen zwischen ihnen und der Umweltbewegung.

Das PDF-Dokument der aktuellen Ausgabe ist über diesen Link herunterladbar.

Seit 2020 erscheint ökopadNEWS sechsmal pro Jahr in digitaler Form. Herausgeber des Mediums ist der ANU Bundesverband e.V., der auf seinen Internetseiten die Möglichkeit zum digitalen Abo (kostenlos) sowie ein Archiv bereits erschienener Ausgaben bereitstellt (Link).